Rückschau auf das eigene Leben: Neue Perspektiven entwickeln für die Zukunft

Neue Perspektiven im Beruf entwickeln: Rückschauf auf das eigene LebenIn meiner Arbeit stellen mir viele meiner KundInnen die Frage: „Ich weiß einfach nicht, wo es für mich hingehen soll im Beruf. Wie finde ich neue Perspektiven für meine Zukunft?“ Dann arbeite ich, neben anderen Ansätzen, gerne mit der „Rückschau auf das eigene Leben”. Und diese funktioniert so:

Wie alt werden Sie werden?

Sie werfen einen Blick in Ihre Zukunft und überlegen sich, wie alt sie wohl werden könnten. Ich habe für mich selbst ca. 90 Jahre angenommen – ziemlich optimistisch gedacht, ich weiß, aber meine beiden Großmütter wurden so alt …

Dann stellen Sie sich gedanklich vor, Sie hätten dieses Alter tatsächlich erreicht und wären nun 90 Jahre (oder welches Alter auch immer) alt. Nun blicken Sie auf Ihr eigenes, vergangenes Leben zurück und ziehen Bilanz:

Sie blicken auf Ihr Leben zurück …

Weiterlesen

Leichtigkeit im Beruf: Woran orientieren Sie sich?

Leichtigkeit im Beruf: Woran orientieren Sie sich?Je leichter du bist,
um so besser trägt dich
die Woge des Lebens.

Verfasser unbekannt

Dieser Spruch steht schon seit einiger Zeit vor mir auf meinem Schreibtisch und bringt mich immer wieder zum Nachdenken. Leicht sein und von der Woge des Lebens getragen werden – eine sehr schöne Vorstellung für mich.

Leichtigkeit im Beruf – was bedeutet das für Sie? Sich auf das Wesentliche konzentrieren? Bilanz ziehen und konsequent (nur) das tun, wofür Ihr Herz schlägt? Die berühmten Flow-Erlebnisse im Beruf suchen, bei denen Sie alles um sich herum vergessen und ganz in Ihrem eigenen Tun aufgehen? “Klar Schiff machen” und alles über Bord werfen, was Sie als Ballast empfinden? Dass Sie sich von den Erwartungen anderer freimachen und das los werden, was Sie selbst als sinnlos empfinden?

Freiheit, Freiraum, Aufatmen, Loslassen also – und genau das Gegenteil von Bleigewichten an den Füssen, festgekettet sein, etwas tun müssen … Wie sehen Sie das?

Luftigleichte Grüße
Ihre/Eure Gaby Regler

P.S. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Leichtigkeit ganz schön schwer sein kann ;-) Wenn mir die Leichtigkeit abhanden gekommen ist, orientiere ich mich an dem, was mir wirklich wichtig ist: Leichtigkeit verspüre ich dann, wenn ich etwas mit Freude tue.

 

Herzlich willkommen auf gabyregler.de!

Herzlich willkommen bei gabyregler.de!

©iStock.com/frogii

Liebe Leser, liebe Leserinnen!

Herzlich willkommen auf meiner neuen Webseite! Ab jetzt finden Sie hier alle Informationen rund um die “Gaby Regler Laufbahn- und Karriereberatung”.

Manche von Ihnen wissen, dass es mich mehrere Anläufe und einige Zeit gekostet hat, diese neue Webseite auf die Beine zu stellen. Nun ist es geschafft, und ich bin von Herzen froh darüber. “Am Ende wird alles gut, und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.” Diesen Spruch von Oscar Wilde hat mir vor mehr als einem Jahr die Freiraumfrau® Angelika Bungert-Stüttgen in einem anderen Zusammenhang mit auf den Weg gegeben. Ja, so ist es – nun ist endlich alles gut und ich kann Ihnen voll Freude und Stolz meine neue Webseite präsentieren.

Sehr herzlich bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei Susanne Görtz, die mich über einige Durststrecken hinweg geduldig und fachlich sehr kompetent auf dem Weg zu gabyregler.de unterstützt hat. Vielen Dank hierfür!

Mein Blog und Herzensprojekt Für Frauen. Von Frauen., das Sie vielleicht kennen, wird weitergehen. Es wird sich verändern – wie genau, weiß ich im Moment noch nicht. Das wird sich in der nächsten Zeit finden, da bin ich mir sicher. Eine Zeitlang werden Sie daher manche Inhalte noch ähnlich auf beiden Seiten vorfinden. Sehr gerne nehme ich Ihre Anregungen und Ideen für eine Weiterentwicklung entgegen.

Nochmals herzlich willkommen und viel Spaß beim “Stöbern” auf dieser Webseite!
Ihre/Eure Gaby Regler