Karriereberatung oder: Kann ich im Beruf selbst meines „Glückes Schmied“ sein?

Karriereberatung - Aktiv werden im BerufJA und NEIN – würde ich an dieser Stelle ehrlich antworten.

NEIN, weil es natürlich manchmal wirklich etwas Glück im Beruf braucht, …

  • im richtigen Moment am richtigen Ort zu sein: dass genau „Ihre Stelle“ frei wird, weil ein Kollege geht; dass es in Ihrer Firma gut läuft und sich so neue Möglichkeiten für Sie auftun …
  • Unterstützung in der Firma zu finden: z.B. durch einen Chef, der Sie fördert, oder durch ein Weiterbildungsprogramm, das Ihnen neue Türen für Ihre Zukunft öffnet …
  • dass genau Sie nach einer Bewerbung zum Gespräch eingeladen und eingestellt werden.

Aber auch JAAA, weil Sie natürlich Vieles selbst gestalten können!

Weiterlesen

(M)Ein Weg entsteht beim Gehen!

(M)ein Weg entsteht beim Gehen!

© vege – Fotolia.com

Veränderung ist schwierig und braucht Mut. Aber sie bringt uns weiter – im Beruf und im Leben. Gerald Hüther, der bekannte Gehirnforscher, spricht in seinem Buch Was wir sind und was wir sein könnten von Entdeckerfreude und Gestaltungslust – zwei wunderbare Wörter, wie ich finde!

Was wir brauchen, ist „das Wiederentdecken der eigenen Entdeckerfreude und Gestaltungslust und die Offenheit gegenüber neuen Erfahrungen, auch der Mut, sich neuen Herausforderungen zu stellen, und die Zuversicht, Probleme und Konflikte lösen zu können.“ (S. 122)

Weiterlesen

Ressourcen nutzen, Kräfte wecken, die Seele stärken – darum geht es!

Zürcher Ressourcen Modell ZRM: Ressourcen aktivierenIch schöpfe kraftvoll aus meiner magischen smaragdgrünen Mitte.“ Dieses wunderbare Mottoziel und die wunderschöne Collage links sind Ergebnisse unseres AUSRICHTUNGS-Workshops – herzlichen Dank an dieser Stelle an die Schöpferin dieser Werke, die mir freundlicherweise die Veröffentlichung gestattet hat.

„WOW-Faktor“, „sehr überraschend und hilfreich“, „ein wundervoller Tag“ – das sind Kommentare unserer TeilnehmerInnen. Und auch ich kann nur sagen: Es war toll! Weiterlesen