Sie müssen Ihre Stärken kennen, wenn Sie …

NÄCHSTER SCHRITT IM BERUF. ENTWICKLUNG. SINN.
UND KONKRET: BEWERBUNG. MITARBEITERGESPRÄCH. SELBSTMARKETING.

Stärken kennen müssen

iko – fotolia.com #21380715

… folgendes vorhaben:

  • Sie wollen den nächsten Schritt im Beruf gehen und wissen nicht,  woran Sie sich orientieren sollen und was das Richtige für Sie ist.
  • Sie möchten sich persönlich weiterentwickeln, kreativer werden und flexibler agieren können.
  • Sie wollen zufriedener im Beruf sein und mehr Sinn in Ihrer Arbeit finden.

Ganz konkret bietet Ihnen das genaue Wissen über Ihre Stärken in diesen Situationen einen entscheidenden Vorteil:

  • Sie haben vor, sich zu bewerben und wollen in Ihrem Bewerbungsschreiben überzeugend darlegen, warum gerade Sie für diese Stelle besonders gut geeignet sind.
  • Sie haben in Kürze ein Vorstellungsgespräch, in dem Sie sicher nach Ihren Stärken und Ihren Erfolgen der letzten Zeit gefragt werden. Was antworten Sie, damit Sie sich gut verkaufen?
  • Das jährliche Mitarbeitergespräch mit Ihrem Chef/Ihrer Chefin steht an, wo Sie sich gut verkaufen und Ihre Ziele durchsetzen wollen. Sie benötigen stichhaltige Argumente, um in ihrer nächsten Gehaltsverhandlung selbstbewusst mehr Gehalt einzufordern.
  • Sie wollen sich insgesamt besser verkaufen, besser rüberkommen und klarer kommunizieren, was Ihre Leistungen und Erfolge sind. Ihre Stärken bilden die Grundlage – auch für Ihr Selbstmarketing.

Wann legen Sie los, Ihre Stärken zu entdecken und erfolgreich zu nutzen?