Klug entscheiden: Das ist genau das Richtige für mich

GEMISCHTE GEFÜHLE. DURCHEINANDER. KLARHEIT GEWINNEN.

Klug entscheiden: Das ist genau das Richtige für mich

© Stefan Rajewski – Fotolia.com

Fragen Sie sich immer wieder:

  • Wie soll ich mich bloß zwischen zwei (oder mehreren) Möglichkeiten entscheiden? Ich weiß einfach nicht, was richtig für mich ist.
  • Was hilft mir, zu einer Entscheidung zu kommen, hinter der ich innerlich stehe? Wie verbinde ich dabei Herz und Verstand?
  • Wie hören meine Zweifel und das ewige Hin und Her endlich auf?

Vielleicht stehen Sie gerade vor einer schwierigen Entscheidung im Beruf: Sollen Sie die neue Stelle annehmen oder lieber im alten Job bleiben? Vielleicht strukturiert Ihre Firma gerade um und entlässt Mitarbeiter. Sollen Sie bleiben oder besser gehen? Vielleicht wollen Sie auch Klarheit gewinnen für eine andere, ganz individuelle Fragestellung. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie sich entscheiden sollen, heute so denken und morgen wieder anders und innerlich feststecken, dann haben Sie es mit „gemischten Gefühlen“ zu tun. Einiges spricht für die Entscheidung in die eine Richtung – genau so viel dagegen. Kaum glauben Sie, eine Entscheidung getroffen zu haben, melden sich umso deutlicher die Gegenstimmen in Ihnen. Alles geht durcheinander. Eine Liste der Pro und Contras zu erstellen, bringt Sie nicht weiter, Gewichtungen helfen auch nicht.

Sie können sich, wie alle Menschen, genau dann nicht entscheiden, wenn Ihr Verstand und Ihr Gefühl nicht einer Meinung sind, nicht “in einem Boot sitzen”. Dann stecken Sie fest. Wenn Sie in dieser Situation eine Lösung finden wollen, dann bringt Sie die Methode der “Gefühlsbilanz” nach dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) ans Ziel. Hierbei betrachten Sie Ihre positiven und negativen Gefühle getrennt von einander und finden heraus, ob Ihre negativen Gefühle abgemildert und/oder Ihre positiven Gefühle verstärkt werden müssen, so dass insgesamt eine kluge Entscheidung für Sie entsteht. Das Ergebnis ist erstaunlich klar und bringt Sie wirklich weiter.

Inhalte

  • Woran erkennen Sie „gemischte Gefühle“?
    Sie erfahren mehr darüber, wie kluge Entscheidungen aussehen und wie Sie den Entscheidungsvorgang optimal gestalten können.
  • Wie sieht die „Gefühlsbilanz“ bezüglich Ihrer anstehenden Entscheidung aus?
    Wir betrachten gemeinsam Ihr „Gefühlskuddelmuddel“ und bringen Ihre positiven und Ihre negativen Gefühle auf zwei unterschiedlichen Skalen zum Ausdruck.
  • Wie kommen Sie zu einer klugen Entscheidung?
    Sie finden heraus, wie stark sich Ihre negativen Gefühle vermindern bzw. Ihre positiven Gefühle erhöhen müssen, damit Sie mit Ihrer Entscheidung gut umgehen können. Dazu nutzen wir die Technik der Bildwahl und der Zielformulierung nach dem ZRM®.

Das bringt es Ihnen

  • Sie gewinnen Klarheit für Ihre Entscheidung. Sie finden die Lösung, die zu Ihnen passt.
  • Gefühl und Verstand arbeiten nun Hand in Hand. Das „Gefühlskuddelmuddel“ hört auf.
  • Ihre Entscheidung wird fundiert untermauert. Sie fühlen sich sicher und es geht Ihnen gut damit.

Ablauf und Ihre Investition

Um eine kluge Entscheidung zu finden, treffen wir uns voraussichtlich nur ein Mal. Der Termin nimmt ca. 3 Stunden Zeit in Anspruch. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Dann erfahren Sie mehr.

Kurz gefasst: Darum geht es

Eine kluge Entscheidung im Beruf treffen, Ressourcen, Kräfte und Ziele, Gefühl und Verstand, Gefühlsbilanz, Alternativen, neue Ideen und neue Lösungen, mehr Sicherheit.